Archiv der Kategorie: Rheumazentrum

activetraining

activetraining

activetraining  Wenn Sie auf Grund von Beschwerden. Am Bewegungsapparat in ärztlicher Behandlung für die medizinische Trainingstherapie.

Wenn Sie auf Grund von Beschwerden am Bewegungsapparat in ärztlicher Behandlung sind, gibt es die Möglichkeit. Dass der Arzt Ihnen eine Verordnung für die medizinische Trainingstherapie ausstellt. Die medizinische Trainingstherapie. Sei wird in der Regel von der Krankenkasse einmal jährlich für 3 Monate bewilligt. Vor Beginn Ihrer Therapie machen wir. Eine Standortbestimmung und einen isometrischen Krafttest. Auf dieser Basis erstellen wir für sie einen Plan. Ihnen einen auf Ihre Bedürfnisse. Angepassten Trainingsplan für den vorgesehenen Zeitraum. Sie trainieren in betreuten Zirkelgruppen an medizinischen Trainingsgeräten. Der neuesten Generation. Immer unter den wachsamen Augen unserer geschulten Sporttherapeuten. Mit der Beendigung der Therapie wiederholen wir den Krafttest und können. Ihnen so eine umfangreiche Dokumentation mit einem Vorher-Nacher-Vergleich für Ihren Arzt, der Kranken- oder Unfallversicherung aushändigen.

“Nach 10 Stunden fühlen Sie sich besser. Nach 20 Stunden sehen Sie besser aus, nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper“ Joseph Hubert Pilates

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pilates. Ist für jede Person. Jedes Alter geeignet. Die Pilates Methode. Ist ein effektives ganzheitliches Körpertrainingsprogramm. Die tiefliegende Rumpfmuskulatur wird mit der Pilates Methode gezielt aktiviert. So das Körperzentrum intensiv gestärkt.

  • Linderung und Vorbeugung von Rückenbeschwerden
  • Stärkung der Lendenwirbelsäule
  • Löst Blockaden. In der Wirbelsäule und im Beckenbereich
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Entlastung der Hals – Nacken – und Schultermuskulatur
  • Stärkung der Bauchmuskulatur und Beckenbodenmuskulatur
  • Vorbeugung gegen Osteoporose
  • Verbessertes Körpergefühl

„Starte wo du bist. Nutze was du hast. Tu was du kannst.“

TRX Suspension Training. Ist ein optimales Ganzkörpertraining.

Das eigene Körpergewicht bestimmt den Trainingswiderstand. Damit lässt sich die Intensität des Trainings beliebig variieren.
Bewegungsabläufe des täglichen Lebens können simuliert. Die entsprechende Muskulatur gestärkt werden. Neben der Kräftigung. Die Tiefenmuskulatur wird auch die Muskelkoordination gefördert. Dadurch wird das Verletzungsrisiko gesenkt. Die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert. Kraft, Gleichgewicht, Koordination, Ausdauer, Beweglichkeit und Rumpfstabilität stehen im Fokus des TRX Trainings.

 

Promotio Gesundheitszentrum

Promotio Gesundheitszentrum Hier eine Übersicht einiger unserer Leistungen. Wir sind das Promotio-Zentrum für Rehabilitation und Prävention.

Im April 2002 wurde das Reha- und Präventionszentrum Promotio gegründet.

Die freundlich gestalteten Räumlichkeiten befinden sich im Städtischen Krankenhaus Maria Hilf gGmbH in Brilon.

Promotio Gesundheitszentrum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dank unserer Standortwahl können wir unseren Patienten eine direkte Verknüpfung von medizinischer Versorgung im Krankenhaus und dem umfangreichen Angebot unseres Gesundheitszentrum ermöglichen.

So können Sie direkt nach dem Besuch bei Ihrem Facharzt ihre Therapie oder einen Gesundheitssportkurs bei uns wahrnehmen. Womit Sie Zeit und lange Wege sparen. Einzigartig in Brilon!

Heute sind im Gesundheitszentrum sowohl das Reha- und Präventionszentrum Promotio als auch der Rehasportverein Hochsauerland e.V untergebracht.

Diese Kooperation erlaubt es uns, Ihnen auf über 1000 m2 eine abwechslungsreiche Kombination aus den Bereichen Therapie, Prävention, Rehabilitation sowie Wellness und Gesundheitssport anbieten zu können im promotio-zentrum.

Wir würden uns freuen, Sie einmal in unserem Gesundheitszentrum begrüßen zu dürfen.

promotio-zentrum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückenzentrum im Gesundheitszentrum Promotio

Promotio bietet eine effektive Möglichkeit Rückenschmerzen gezielt zu behandeln. Das Rückenzentrum arbeitet mithilfe modernster Geräte und unter Anleitung speziell geschulter Dipl. Sportwissenschaftler. So wird zielgerichtet und individuell dem Rückenschmerz auf den Grund gegangen.

Analysegestützte medizinische Trainingstherapie. Die Kosten werden von einigen Kassen übernommen oder bezuschusst.
Das Konzept gliedert sich in drei Maßnahmen, die systematisch aufeinander aufbauen:

1. die Analyse (Dauer: 90 Minuten)
2. das Aufbauprogramm (24 Trainingseinheiten à 60 Minuten)
3. das weiterführende Trainingsprogramm (ein bis zwei Trainingseinheiten pro Woche, Dauer: jeweils 60 Minuten)

Die Stärken und Schwächen im Muskelkorsett der Wirbelsäule lassen sich mit einer biomechanischen Funktionsanalyse exakt bestimmen. Dabei werden speziell entwickelte High-Tech-Geräte eingesetzt. Auf der Basis der Analyseergebnisse wird für Sie ein maßgeschneidertes, individuelles Trainingsprogramm entwickelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Bewegungsbad mit einer Wassertiefe von 1,35 m eignet sich mit seiner Wassertemperatur von 33 Grad. Besonders zur Behandlung von: Erkrankungen des Bewegungsapparates, des rheumatischen Formenkreises, für Kleinkinder oder einfach nur zum Regenerieren nach intensiven Belastungen.

Promotio Gesundheitszentrum.